Küchen
Küchen

Gratis Beratungstermin

Unsere Küchenprofis unterstützen Sie bei der Küchenplanung - zu Hause oder in der Filiale.

Jetzt Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Wünsche oder Anregungen.
Schicken Sie diese an: kuechen_online@moebelix.at

Nachricht senden

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an: 050 111 100 050
Wir sind von Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr für Sie da.

050 111 100 050

Montage

Eine detaillierte Aufstellung der  Montagekosten finden Sie auf unserer Serviceseite.

 

Hilfe zur Montage

Hier werden Fragen, die bei Montagen auftreten und Fehler, die einfach korrigiert werden können beantwortet!


Tipp: Packen Sie nie alle Pakete gleichzeitig aus. Man verliert leicht den Überblick.
Öffnen Sie nur ein Paket nach dem anderen und bauen Sie die Küche der Montageanleitung entsprechend auf. 

Werfen Sie die Schachteln und das übrige Verpackungsmaterial erst weg, wenn alles steht und vollständig zusammengebaut ist. Sie vermeiden so, dass Sie versehentlich Wichtiges wie Beschläge, kleine Holzteile etc. irrtümlich wegwerfen.


Meine lackierte Front hat Kratzer, Bläschen oder eine andere Farbe als im Geschäft oder bestellt.
Die meisten lackierten und glänzenden Oberflächen haben eine Folie zum Schutz des Lacks. Diese Folien sind mittlerweile so gut aufgetragen, dass sie auf den ersten Blick schwer erkennbar sind. Bitte ziehen Sie die Folie vorsichtig ab. 


Bei meinem Hängeschrank fällt die Schiebetür raus.
a) Überprüfen Sie, ob die Schiebetürbeschläge (mit den Gleitrollen) richtig in den Schienenlauf eingesetzt sind.
b) Überprüfen Sie, ob die Verstärkungsleiste unter dem oberen Schrankboden befestigt ist, wie in der Montageanleitung angegeben.


Die Beschläge fehlen.
Beschlagspakete sind häufig in das Verpackungsmaterial (Styroporstreifen, Karton) eingearbeitet. Die meisten Lieferanten kennzeichnen den "Beschlagskarton", also das Paket, in dem sich die Beschläge befinden mit dem Hinweis: "Beschläge innen liegend" oder Ähnliches.

Beschläge von Schränken sind oft an die Unterseite der Sockelböden geklebt.

Beschläge werden auch häufig in vorhandene Laden mit eingepackt. Beim Transport kann es aber dazu kommen, dass die Beschläge hinter die Laden fallen. 


Laden lassen sich nicht richtig öffnen bzw. funktionieren nicht.
Überprüfen Sie die Montagerichtung der Laufschienen. (Linke und rechte Schiene vertauscht). Position der Befestigungsöffnungen lt. Anleitung. genau prüfen.


Türdämpfer funktionieren nicht richtig.
Prüfen Sie lt. Montageanleitung, ob Ihre Türdämpfer eine Einstellmöglichkeit haben, und stellen Sie die Türdämpfer gegebenenfalls nach.


Die Geräte sind defekt oder funktionieren nicht richtig.
Beim Feststellen von Funktionsstörungen oder defekt gelieferten Geräten informieren Sie bitte Ihren Küchenberater oder wenden Sie sich direkt an unser Service-Center. Unser Kundendienst wird die entsprechende Reklamation erfassen und den jeweils zuständigen Geräte-Kundendienst für Sie kontaktieren. Dieser wird sich dann ehest möglich bezüglich der Terminvereinbarung zur Schadensaufnahme und/oder Reparatur Ihres defekten Elektrogerätes mit Ihnen in Verbindung setzen.


Defektes Gerät in Originalverpackung
Sollte das Gerät bereits defekt bei Ihnen angeliefert worden sein, so erwähnen Sie dies bitte bei Ihrer Schadensmeldung gegenüber unserem Kundendienst. Die Reklamation wird entsprechend an den Lieferanten weitergeleitet und Ihr Gerät bei Bedarf ausgetauscht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren und Fortfahren